ABO+

Gault Millau: Etablierte haben Mühe, Neueinsteiger trumpft auf

Die «Gault Millau»-Gastrokritiker haben in der Stadt Bern wiederum 15 Betriebe mit Punkten bewertet. Während traditionsreiche Lokale Punkte verlieren und Kritik einstecken müssen, steigt ein junges Team in der Altstadt steil ein.

  • loading indicator
Claudia Salzmann@C_L_A

In der Jack’s Brasserie bestellt man Schnitzel. So auch am Montag, die meisten Gäste sassen vor dem legendären Gericht und schauten zufrieden aus. Die zahlreichen Serviceangestellten grüssten freundlich, arbeiteten schnell und tischten korrekt auf. Nichts war am Montagmittag von der harschen Kritik der Gastrotester des «Gault Millau» zur spüren, der gleichentags veröffentlicht wurde. Diese fanden keine lobenden Worte für das Restaurant des Hotels Schweizerhof.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt