Zum Hauptinhalt springen

Gemeinden am Wohlensee wehren sich gegen die Pläne der BKW

Die Wohleibrücke wäre nach den Plänen der BKW gerade nicht mehr im Konzessionsgebiet. Bis zu diesem Übergang ist die Verlandung schon weit fortgeschritten.
Die BKW möchte das Wasserkraftwerk Mühleberg weitere 80 Jahre betreiben und hat eine neue Konzession beantragt.
1 / 2

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.