Zum Hauptinhalt springen

GLP positioniert sich als echte Alternative

Ein Kommentar von Redaktor Christoph Hämmann zum gescheiterten Projekt Bürgerlich-Grün-Mitte.

Bürgerlich-Grün-Mitte (BGM) als Alternative zu Rot-Grün-Mitte (RGM) ist gescheitert. Nach der EVP hat auch die GLP entschieden, dass sie ein Bündnis mit der SVP ihrer Wählerschaft selbst dann nicht erklären kann, wenn sie auf das Wahlsystem verweist, das den Zusammenschluss nahelegt.

Nebst der fehlenden inhaltlichen Nähe dürfte mitgespielt haben, dass die SVP bisher keine Chance genutzt hat, sich mit Blick auf BGM zu mässigen. Weder liess sie es bleiben, Oberprovokateur Erich Hess für das Amt des Stadtratsvize zu nominieren, noch bewies Parteipräsident Thomas Fuchs, die Zeichen der Zeit erkannt zu haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.