Grossbrand auf der «Bison Ranch»

Les Prés-d'Orvin

In der Nacht auf Dienstag brannte es auf der «Bison Ranch» bei Les Prés-d'Orvin im Berner Jura. Eine grosse Scheune wurde dabei komplett zerstört.

  • loading indicator

Plötzlich war der Himmel in der Nacht auf Dienstag hell erleuchtet im bei Les Prés-d'Orvin gelegenen Les Colisses: Es war kurz nach 03.50 Uhr, als die Kantonspolizei Bern über einen Grossbrand auf dem Gelände der «Bison Ranch», einem bekannten Ausflugsziel im Berner Jura, informiert wurde.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr hätten die Kontrolle über die Flammen sofort übernehmen können, heisst es im Communiqué der Polizei. Schlussendlich sei es dann gelungen, das Feuer ganz zu löschen.

Die grosse Scheune auf der «Bison Ranch» wurde trotzdem vollständig zerstört, wie Bilder vom Dienstagmorgen belegen. Die Feurwehren richteten eine Feuerwache ein. Durch den Brand wurde niemand verletzt, alle Tiere befanden sich ausserhalb des Stalls, als der Brand ausbrach. Das Restaurant auf dem Gelände der «Bison Ranch» war vom Brand nicht betroffen und blieb unversehrt.

Im Einsatz standen neben der Kantonspolizei Bern die Berufsfeuerwehr Biel, die Feuerwehr Plateau de Diesse und der Sapeurs-Pompiers Orvin Plagne Romont Vauffelin (OPRV). Vorsoglich war zudem eine Ambulanz vor Ort.

Die Brandursache ist derzeit unbekannt und Gegenstand der Ermittlungen.

chh/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt