Zum Hauptinhalt springen

Grossleinwände, Freibier und Einkaufsrabatt

Heute Abend kämpfen die Berner Mutzen gegen die Zürcher Löwen um den Meistertitel. Während die PostFinance-Arena ausverkauft ist, gibt es mehrere Möglichkeiten, das Spiel in der Stadt auf Grossleinwand zu sehen.

Heute Abend soll es für Berner Fans mehr Grund zum Lachen geben.
Heute Abend soll es für Berner Fans mehr Grund zum Lachen geben.
Iris Andermatt

Gewinnt heute Abend der SCB, gibts für Bern eine Freinacht. Doch bevor es so weit ist, müssen Fans noch einmal zittern. Jene, die dies in Gesellschaft tun wollen, haben in und um Bern etliche Möglichkeiten dazu.

So auch im Bierhübeli, wo für die Finalissima eine Grossleinwand installiert wurde. «Wir hätten Platz für 600 bis 800 Personen», sagt Micha Günter, Pressesprecher Appalooza Productions. Es sei schwierig abzuschätzen, wie viele Fans tatsächlich kommen würden. «Aber da wir eine der wenigen Grossleinwände in der Stadt haben, gehe ich davon aus, dass es ein Renner sein wird.» Noch nicht sicher ist, was passiert, falls der SCB Meister wird. So geht Günter davon aus, dass die Fans in Richtung Stadt pilgern werden. «Wir schiessen aber niemanden raus.» Türöffnung ist um 19.30 Uhr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.