Haus steht der neuen Strasse im Weg

Kehrsatz

Die Gemeinde will ein Haus an der Zimmerwaldstrasse kaufen – und es wohl abreissen. Denn es behindert die Pläne für eine Strasse.

Zimmerwaldstrasse 19: Hier soll eine neue Strasse gebaut werden.

(Bild: Beat Mathys)

Das Haus an der Zimmerwaldstrasse 19 in Kehrsatz ist ein Bijou. Es ist von hohen Bäumen umgeben, der Umschwung ist grosszügig, die Aussicht prächtig. Doch es ist hier fehl am Platz, jedenfalls sieht das die Gemeinde Kehrsatz so. Denn sie will von der Zimmerwaldstrasse eine neue Verbindung zur Umfahrungsstrasse bauen. Dieser geplanten Strasse steht das Haus im Weg.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt