Hess bleibt Stadtpräsidentin von Nidau

Nidau

Sandra Hess (FDP) bleibt Stadtpräsidentin von Nidau.

Die Stadtpräsidentin von Nidau heisst auch in den kommenden vier Jahren Sandra Hess. Die Freisinnige wurde in stiller Wahl als gewählt erklärt.

In der vorgeschriebenen Frist gingen für das Stadtpräsidiumsamt keine anderen Wahlvorschläge ein, wie die Stadtbehörden am Freitag mitteilten. Ein öffentlicher Wahlgang findet daher nicht statt.

Hess wurde 2013 zur Stadtpräsidentin gewählt und trat seinerzeit die Nachfolge von Adrian Kneubühler (FDP) an.

cla/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt