Zum Hauptinhalt springen

Hier gibts alles gratis

Der Try Store lockt unzählige Kunden ins Shoppyland. Bei diesem Marketingformat können Mitglieder Markenprodukte gratis abholen.

Im Try Store werden rund zwei Dutzend Markenprodukte angeboten, welche Mitglieder gratis abholen dürfen.
Im Try Store werden rund zwei Dutzend Markenprodukte angeboten, welche Mitglieder gratis abholen dürfen.
Susanne Keller

Wenn es etwas gratis zu entdecken gibt, kommen die Leute in Scharen. Kaum öffnet jeweils um 12 Uhr der Try Store im Shoppyland Schönbühl, bildet sich beim Eingang gleich eine Schlange. «Die verschwindet während des ganzen Nachmittags nie ganz», sagt Karl Gorsatt, Leiter des Einkaufscenters. Am Samstag habe sogar ein Personenleitsystem eingesetzt werden müssen, um den Andrang zu bewältigen. Der Try Store («Ausprobierladen») im Shoppyland öffnete vor zwei Wochen. Die Verantwortlichen sind mit dem bisherigen Verlauf überaus zufrieden. Genaue Kundenzahlen gibt Bruno Beusch, der geistige Vater des Try Stores, nicht bekannt, aber: «Wir sind überwältigt. Bis zum Schluss Mitte März werden wir eine Mitgliederzahl deutlich im fünfstelligen Bereich haben.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.