Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hier hauste vor 2000 Jahren die Oberschicht

Früher liess die Römer «High Society» warmen Rauch durch die Kanäle neben dem Skelett zirkulieren und heizte so den Fussboden.
Das Skelett selbst schätzen die Archäologen als «nach-römischen» Fund ein. Mit der Radiokarbonmethode kann das Alter auf einige Dutzend Jahre genau ermittelt werden.
Das Bienzgut ist der einzige Ort in Bern, der seit 2000 Jahren durchgehend besiedelt ist - mal als ausgedehnter römischer Gutshof, mal als Residenz der Burgunderkönigin Bertha.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.