Hotels ausgebucht dank Festival und Konzert

Bern

Die Berner Hotellerie profitiert vom Gurten-Festival und vom Céline-Dion-Konzert im Stade de Suisse. Am Samstag sind die Hotels komplett ausgebucht.

Keine freien Zimmer mehr am Samstag: Das Gurtenfestival und das Célin-Dion-Konzert bescheren der Hotellerie Bern volle Häuser. (Symbolbild)

Keine freien Zimmer mehr am Samstag: Das Gurtenfestival und das Célin-Dion-Konzert bescheren der Hotellerie Bern volle Häuser. (Symbolbild)

(Bild: Svend Peternell)

Die Hotelbetten in der Stadt Bern sind gefragt wie selten. Von Mittwoch bis Freitag sind nur noch ein paar wenige Hotelzimmer frei. «Schon komplett ausgebucht sind die Hotels in der Nacht von Samstag auf Sonntag», sagt Beatrice Imboden, Präsidentin des Verbands «Hotellerie Bern+ Mittelland», gegenüber «Energy Bern».

Deutlich mehr Verkäufe möglich gewesen

«Wir hätten aufgrund der Anfragen auch noch deutlich mehr Zimmer verkaufen können.» Die Situation sei der komfortabel, so Beatrice Imboden. «Wir hätten aber nichts dagegen gehabt, wenn Céline Dion eine Woche später – erst nach dem Gurten-Festival – nach Bern gekommen wäre.»

Jetzt müsse man schon fast bis nach Thun oder Burgdorf gehen, um noch ein freies Hotelzimmer zu finden. «Wir merken, dass Céline Dion ein eher älteres Publikum anzieht – und sich viele der Konzertbesucher auch gleich noch eine Übernacht gönnen», sagt die Hotellerie-Präsidentin.

jaw

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt