Zum Hauptinhalt springen

Hundebabys wurden ausgesetzt

In Uettligen sind am Samstag bei einem Tierheim und in der Umgebung insgesamt fünf Hundewelpen aufgefunden worden. Es muss davon ausgegangen werden, dass die Welpen ausgesetzt worden sind. Die Polizei sucht Zeugen.

Diese fünf Mischlingswelpen sind in Uettligen am Samstag aufgefunden worden.
Diese fünf Mischlingswelpen sind in Uettligen am Samstag aufgefunden worden.
Urs Baumann

Am Samstagmorgen wurde der Kantonspolizei Bern der Fund von mehreren Hundewelpen in Uettligen gemeldet, wie sie mitteilt. Mitarbeitende eines Tierheims hätten um etwa 7 Uhr in einem Aussengehege drei unbekannte Welpen festgestellt. Zwei weitere Welpen seien gegen 11 Uhr wenige hundert Meter entfernt aufgefunden.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen handle es sich um Mischlingshunde aus dem gleichen Wurf. Sie dürften zwischen fünf und acht Wochen alt sein. Derzeit müsse davon ausgegangen werden, dass die Hundewelpen in der Nacht auf Samstag beim Tierheim ausgesetzt worden seien. Hinweise an 031 634'41'11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch