Zum Hauptinhalt springen

Illegale Autorennen auf der Fellerstrasse

Die interaktive Verkehrskarte dieser Zeitung fördert Erstaunliches zutage: In Bethlehem treffen sich Raser in Ferrari, Maserati und aufgemotzten Boliden zu illegalen Strassenrennen.

Eine Gefahr für die Anwohner: Wie im Hollywoodfilm «Fast&Furious» (Bild) treffen sich in Berns Westen Raser zu illegalen Wettrennen.
Eine Gefahr für die Anwohner: Wie im Hollywoodfilm «Fast&Furious» (Bild) treffen sich in Berns Westen Raser zu illegalen Wettrennen.
Outnow.ch

Noch heulen die Motoren aus der Ferne, doch Patrick Peyer weiss, was der Lärm zu bedeuten hat. «Zuerst treffen sich die Fahrer bei der Avia-Tankstelle, danach kommen sie zu uns und starten das Rennen», sagt der Hauswart des Schulhauses Tscharnergut in Bern-Bethlehem. Er wohnt in der Nähe der Fellerstrasse, und jeden Abend wird er dort Zeuge eines gefährlichen Spektakels: Die rund 500 Meter lange und gerade Quartierstrasse wird zur illegalen Rennstrecke.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.