Zum Hauptinhalt springen

Im Gstungg zum Tram-Abend

Parlamentarier aus Ostermundigen, Köniz und der Stadt Bern informierten sich vor Ort über das Tram Region Bern. Wo das Problem mit dem heutigen 10er-Bus liegt, erlebten sie allerdings auf der Anreise.

So dicht stehen die Leute zu den Stosszeiten im 10er-Bus. Das war gestern auf der Fahrt zum Tram-Abend der Parlamentarier nicht anders.
So dicht stehen die Leute zu den Stosszeiten im 10er-Bus. Das war gestern auf der Fahrt zum Tram-Abend der Parlamentarier nicht anders.
zvg/Bernmobil

Wie sich eine Busfahrt auf der Linie 10 zur Pendlerzeit wirklich anfühlt, bekommt nur mit, wer von auswärts anreist. Gemeinsam haben die Präsidien der Parlamente von Ostermundigen, Köniz und der Stadt Bern zu einem Diskussionsabend zum Tram Region Bern eingeladen. Mit den Parlamentariern, die in diesen Wochen das 500-Millionen-Projekt zuhanden der Volksabstimmung von Ende September verabschieden müssen, wollen sie das künftige Tramtrassee abfahren. Start ist in Köniz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.