Zum Hauptinhalt springen

Im Vatter Royal ist der Lehrling König

Der Biosupermarkt Vatter am Bärenplatz ist zu, der kleinere Vatter Royal im Kirchenfeld ab Samstag geöffnet. Es ist als Lehrlingsprojekt konzipiert. So können trotz der Schliessung des Supermarkts alle Lehrlinge ihre Ausbildung abschliessen.

Bio und Kaffee im ehemaligen Tearoom: Thomas Vatter eröffnet heute im früheren Royal im Kirchenfeld ein Biogeschäft. Geführt wird das Vatter Royal von einem Lehrlingsteam.
Bio und Kaffee im ehemaligen Tearoom: Thomas Vatter eröffnet heute im früheren Royal im Kirchenfeld ein Biogeschäft. Geführt wird das Vatter Royal von einem Lehrlingsteam.
Urs Baumann

Vatter Royal, das klingt edel. Thomas Vatter hört die Frage nicht zum ersten Mal, ob er denn nun im Kirchenfeld eine Bio-Premium-Linie lanciere. Royal heisst das Nachfolgegeschäft des Berner Biopioniers aber deshalb, weil es in die Räume des legendären Tearooms Royal eingezogen ist.

Das Royal schloss im Oktober nach 55 Jahren, lebt aber nun im Biogeschäft ein wenig weiter: Das braune Holzbuffet und die Garderobe wurden beispielsweise erhalten. Auch Kaffee trinken kann man ab heute in den Räumen an der Louisenstrasse wieder. Im Vatter Royal wurde eine kleine Cafébar eingerichtet. «Es war mir wichtig, etwas vom früheren Geist des Royal zu bewahren», sagt Thomas Vatter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.