Zum Hauptinhalt springen

Impressionen vom Mittelländischen Turnfest

In Münchenbuchsee findet dieses Wochenende das Mittelländische Turnfest statt. Hier finden Sie zahlreiche Eindrücke vom Samstag.

Familie Moser-Carrier: Beatrice Carrier (Mutter)...
Familie Moser-Carrier: Beatrice Carrier (Mutter)...
Manuel Zingg
...und Masha Moser (Nichte) machen aktiv mit...
...und Masha Moser (Nichte) machen aktiv mit...
Manuel Zingg
Nico Steinmeier vom TV Rheinau beim Unihockey.
Nico Steinmeier vom TV Rheinau beim Unihockey.
Manuel Zingg
1 / 44

Der Anlass in Münchenbuchsee ist zwar als Mittelländisches Turnfest deklariert. Diese Regionalfeste sind aber längst zu nationalen Grossveranstaltungen geworden. Rund 4400 Turnende aus 177 Vereinen und dreizehn Kantonen haben sich eingeschrieben. Damit wurden die Erwartungen der Organisatoren bei weitem übertroffen.

Das Festzentrum liegt beim Hornusserhüttli zwischen Münchenbuchsee und Diemerswil. Hier werden verschiedene Wettkämpfe stattfinden. Weitere Sportstätten sind die Schulanlagen Riedli und Bodenacker. Die Saalanlage und das Schulhaus Paul Klee sind in das Fest eingebunden. Für das Wohl der Gäste sorgen rund 800 freiwillige Helferinnen und Helfer. Während des Festes kommt es in Münchenbuchsee zu Einschränkungen beim Verkehr.

Die Einzelwettkämpfe starten am Freitag um 11 Uhr. Der Samstag ab 8 Uhr steht im Zeichen der Vereinswettkämpfe. Am Sonntag gehen die Pendelstafetten über die Bühne. Die Schlussvorführungen und die Finalläufe der Stafetten sind am Nachmittag ab 13 Uhr.

Alle Infos und detailliertes Programm zum Turnfest unter www.turnfest18.ch

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch