Zum Hauptinhalt springen

In Zimmerwald treffen sich wieder Kommunisten

Der Revolutionäre Aufbau, in Zürich regelmässig für die 1.-Mai-Krawalle zuständig, will diesen Sonntag nach Zimmerwald spazieren.

Auf nach Zimmerwald: In Zürich wird bereits für den Ausflug geworben.
Auf nach Zimmerwald: In Zürich wird bereits für den Ausflug geworben.
zvg

Weder Einheimische noch Polizei haben geahnt, was die Männer im Schilde führten. Vor hundert Jahren fand in Zimmerwald die bedeutende sozialistische Friedenskonferenz statt. Drei Dutzend Sozialisten aus ganz Europa trafen sich im Bauerndorf, unter ihnen auch Lenin und Trotzki. Heute gilt die geheime Konferenz als Ereignis von welthistorischer Bedeutung.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.