Zum Hauptinhalt springen

Junge Männer bei Unfall schwer verletzt

Schwerer Unfall in der Nacht auf Montag: Ein junger Mann verlor in Bütikofen die Kontrolle über sein Auto und raste in eine Hausmauer. Der Lenker musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

In einer Linkskurve geriet das Auto auf die linke Strassenseite und raste in eine Hausmauer. Die 19- und 20-jährigen Fahrer mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack geborgen werden.

Der Lenker wurde von der Rega ins Spital geflogen, der Beifahrer musste mit der Ambulanz hospitalisiert werden. Wegen der Rettungsarbeiten blieb die Burgdorfstrasse während rund dreieinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch