Zum Hauptinhalt springen

Jungforscherin mit Gehör für Elefanten

Meret Huwiler erhielt den Sonderpreis der Stiftung Schweizer Jugend forscht und wurde von Bundespräsident Didier Burkhalter (FDP) geehrt. Sie hat sich mit der Kommunikation und dem Verhalten von Elefanten im Zoo beschäftigt.

Viel Verständnis für die Dickhäuter: Die Berner Forscherin Meret Huwiler.
Viel Verständnis für die Dickhäuter: Die Berner Forscherin Meret Huwiler.
Beat Mathys

«Es gibt fast nichts, was mich nicht interessiert», sagt Meret Huwiler. Bewegung, Philosophie, Literatur und alles Exakte, Wissenschaftliche haben es ihr besonders angetan. Und Tiere – vor allem Tiere. Für ihre Maturarbeit über Verhalten und Kommunikation von Afrikanischen Elefanten im Zoo wurde die 21-jährige Bernerin in diesem Jahr von der Stiftung Schweizer Jugend forscht mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.