Zum Hauptinhalt springen

Kantonsstrasse Boll – Worb gesperrt

Am 25. Juli wird die Kantonsstrasse Boll – Worb ab Bahnübergang Station Vechigen bis Kreisel Worbboden wegen Belagsarbeiten in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Die Sperrung dauert von 05.00 Uhr bis 24.00 Uhr. Eine grossräumige Umleitung wird signalisiert.

Bereits ab Mittwoch erfolgen auf der betroffenen Strecke Fräs- und Vorbereitungsarbeiten. Der Verkehr wird zeitweise einspurig geführt und von Hand geregelt.

pd/js

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch