Zum Hauptinhalt springen

Keine Velos am Aareufer

Der Reckweg am Aareufer in Bremgarten wird nicht zu einer Veloverbindung. Die Gemeindeversammlung lehnte den Ausbau am Montagabend äusserst knapp ab.

Nur Fussgänger: Velos bleiben am Aareufer verboten.
Nur Fussgänger: Velos bleiben am Aareufer verboten.
Urs Baumann

Schon im Vorfeld der Gemeindeversammlung war klar: Die geplante Sanierung des Aareufers und die Verbreiterung des Reckweges in Bremgarten würden zu reden geben. Die Ufersanierung war unbestritten, doch der Plan, Velos auf dem Weg zuzulassen, führte bei vielen Bewohnern zu Unmut und löste Widerstand aus. An der Gemeindeversammlung vom Montagabend – mit immerhin 236 Stimmberechtigten – meldeten sich denn auch rund ein Dutzend Redner zu Wort, mehrere sprachen sich gegen die Öffnung des Weges für Velos aus.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.