Zum Hauptinhalt springen

Kino Kunstmuseum zieht definitiv um

Der Berner Regierungsstatthalter hat die Baubewilligung für den Umbau des Traditionskinos Rex an der Schwanengasse in Bern erteilt. Die Arbeiten beginnen im März, die Eröffnung ist für Oktober 2015 geplant.

Es ist besiegelt: Im Oktober 2015 nimmt das Kino Kunstmuseum den Betrieb im «Rex» auf.
Es ist besiegelt: Im Oktober 2015 nimmt das Kino Kunstmuseum den Betrieb im «Rex» auf.
Max Füri

Im Oktober 2013 war bekannt geworden, dass das Kino Kunstmuseum einen neuen Standort sucht, weil das Museum den bisherigen Saal künftig selber beansprucht. Dafür auserkoren wurde das Ciné Rex an der Schwanengasse in Bern. Nach der Übernahme begannen die Vorbereitungen für bauliche Anpassungen. Schliesslich ist das Baugesuch im September publiziert worden, Einsprachen gab es keine, wie der Betreiberverein Cinéville am Donnerstag mitteilt.

Kommenden März beginnen die Bauarbeiten, im darauffolgenden Herbst soll der Betrieb im neuen Kino mit zwei Sälen, restauriertem Foyer und Bar aufgenommen werden. Geplant ist ein kuratiertes Programmkino mit Retrospektiven und Werkschauen, aber auch Premierenkino mit Dokumentar- und Spielfilmen unabhängig produzierender Autoren.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch