Kollision zwischen Roller und Velo

Köniz

Am Freitagnachmittag kollidierten ein Roller und ein Velo auf der Stapfenstrasse. Die Velofahrerin wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Freitag waren ein Roller und ein Velo zeitgleich auf der Stapfenstrasse vom Kreisverkehrsplatz Schwarzenburgstrasse herkommend in Richtung Spiegel unterwegs, als die beiden Fahrzeuge kurz nach dem Kreisel seitlich zusammenstiessen. Dies teilte die Kantonspolizei Bern am Samstag mit. Die Meldung sei um 13.20 Uhr bei der Polizei eingegangen.

Die Velofahrerin kam zu Fall und wurde dabei verletzt. Sie musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Während der Unfallarbeiten wurde der Verkehr auf der Stapfenstrasse wechselseitig geführt.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

ngg/pkb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt