Zum Hauptinhalt springen

Krähen werden nicht abgeschossen

Der Berner Stadtrat lehnt den Abschuss von Krähen ab. Mit 57 zu 8 Stimmen sprach er sich am Donnerstag gegen ein entsprechendes Postulat der SVP aus.

Solche Bilder möchte die Stadtberner SVP nicht mehr sehen: Nistende Krähen in der Lorraine.
Solche Bilder möchte die Stadtberner SVP nicht mehr sehen: Nistende Krähen in der Lorraine.
Beat Mathys

Der Stadtberner SVP reicht es mit der Krähenplage in der Bundesstadt. In einem Vorstoss forderten die SVP-Stadträte Roger Mischler und Henri-Charles Beuchat, dass die lästigen Vögel abgeschossen werden dürfen – von Jägern und auch von Privaten. Ausserdem solle die Stadt Prämien für erlegte Krähen zahlen, so die zwei Motionäre.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.