Zum Hauptinhalt springen

Zwei Jahre lang ist in der Papiermühle noch mehr Geduld gefragt

Im März beginnen die Bauarbeiten für den neuen Knoten Papiermühle. Bis im Spätsommer 2017 sind deshalb einige Einschränkungen zu erwarten. Eine Total­sperrung gibt es aber nicht.

Kreuzung Papiermühle in Ittigen wird von 2016 bis Sommer 2017 saniert.Das ist geplant.
Kreuzung Papiermühle in Ittigen wird von 2016 bis Sommer 2017 saniert.Das ist geplant.
zvg

Die Papiermühlekreuzung in Ittigen ist eine der kompliziertesten in der Agglomeration Bern. Hier kommen viel befahrene Strassen zusammen. Auch der Bahnhof ist stark frequentiert: Gegen 4000 Angestellte von Bund und Swisscom steigen hier täglich ein und aus.

Das Kappelisackerquartier mit seinen 2500 Einwohnern wird ebenfalls von hier aus erschlossen. Entsprechend ist der Verkehrsknoten jeden Morgen und Abend überlastet.Ein Bauprojekt soll nun Ent­lastung bringen. Die Planung begann vor einem Jahrzehnt, die Umsetzung wurde mehrfach verschoben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.