Zum Hauptinhalt springen

Künftig mehr Ausschaffungsflüge ab Bern-Belp

Da der Flughafen Zürich-Kloten überlastet ist, sollen laut einem Bericht der «SonntagsZeitung» nun auch andere Flughafenkantone mehr Ausschaffungsflüge übernehmen.

Der Flughafen Bern-Belp soll künftig mehr Ausschaffungsflüge übernehmen.
Der Flughafen Bern-Belp soll künftig mehr Ausschaffungsflüge übernehmen.
Urs Baumann

Die Asylflüge sollen in der Schweiz neu verteilt werden. Wie die «SonntagsZeitung» berichtet, wollen die Kantone den Flughafen Zürich-Kloten bezüglich der Asylrückführungen entlasten. Besonders der Flughafen Bern-Belp wird davon betroffen sein.

Im vergangenen Jahr wurden laut «SonntagsZeitung» rund 13'800 Rückführungen durchgeführt, 80 Prozent davon entfallen auf den Zürcher Flughafen. Dies führte zu deiner massiven Überlastung. Durch eine Arbeitsgruppe der Konferenz der Kantonalen Justiz- und Polizeidirektoren (KKJPD) wurde nun das Konzept erarbeitet, den weiteren Flughafenkantonen je einen zehn Prozent höheren Anteil zu übertragen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch