ABO+

Kurt Martis Stammtisch

Am Samstag traf sich im Gfeller die Runde um den verstorbenen Pfarrer und Dichter.

Sie müssen nach 52 Jahren ein neues Stammlokal suchen: (von links) Fredi Lerch, Lisbeth Vogt, Angelika Boesch, Joy Matter und Kurt Lüscher bei ihrem letzten Höck im Restaurant Gfeller.

Sie müssen nach 52 Jahren ein neues Stammlokal suchen: (von links) Fredi Lerch, Lisbeth Vogt, Angelika Boesch, Joy Matter und Kurt Lüscher bei ihrem letzten Höck im Restaurant Gfeller.

(Bild: Manuel Zingg)

Stefan von Bergen@StefanvonBergen

Bei ihrer Derniere im Gfeller am Bärenplatz ist die Runde des Stammtischs vollzählig präsent. Sie sitzen wie immer gleich beim Eingang des Lokals, das heute letztmals geöffnet ist: die Stadtberner Alt-Gemeinderätin Joy Matter (84), Angelika Boesch (73), frühere Journalistin und Buchhändlerin der theologischen Buchhandlung Voirol, die Muriger Alt-Politikerin Lisbeth Vogt (89), der frühere WOZ-Redaktor und Buchautor Fredi Lerch (65) sowie der Alt-Soziologieprofessor Kurt Lüscher (84).

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt