Zum Hauptinhalt springen

Lastwagen streift Lärmschutzwand

Auf der Autobahn A6 bei Bern ist es am Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall mit einem Lastwagen gekommen. Es entstand Stau in Fahrtrichtung Bern.

Kurz nach 16 Uhr kam es am Montagnachmittag auf der Autobahn A6 nach der Einfahrt Ostring zu einem Unfall mit einem Lastwagen: Ein in Richtung Wankdorf fahrender Anhängerzug war in die Lärmschutzwand geprallt und hatte diese beschädigt. Des Weiteren wurde die Fassade eines an die Lärmschutzwand grenzenden Gebäudes leicht beschädigt. Teile der Wand kamen auf der Fahrbahn sowie einem angrenzenden Trottoir zu liegen. Verletzt wurde niemand.

Der Normalstreifen in Fahrtrichtung Bern musste infolge des Unfalls und der Arbeiten vor Ort während mehreren Stunden gesperrt werden, wie die Kantonspolizei Bern am Montagabend berichtet.

Im Einsatz standen nebst der Kantonspolizei Bern, das Tiefbauamt der Stadt Bern sowie Mitarbeiter des Autobahnwerkhofs Bern.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch