Zum Hauptinhalt springen

Laufsporttradition in der Altstadt wird weitergeführt

Gut einen Monat nach der Schliessung von Ryffel Running werden die Ladentüren am 10. September an der Münstergasse 14 wieder geöffnet: In den Regalen werden weiterhin Laufschuhe zu finden sein. Und auch das Personal ist kein unbekanntes.

Co-Shopleiter Peter Portmann und Brenda Rudin mit Geschäftsführer Andreas Ackermann.
Co-Shopleiter Peter Portmann und Brenda Rudin mit Geschäftsführer Andreas Ackermann.
Beat Mathys

Peter Portmann und Brenda Rudin, beides langjährige Berater bei Ryffel Running, haben sich sofort nach der Ankündigung der nahen Schliessung im Februar nach einem neuen Unternehmen umgeschaut.

«Mich hat es abgeschreckt, von so einem familiären, kleinen Lokal zu einem Grossisten zu wechseln», sagt Portmann. Und die Migros, die das Shop-in-Shop-Konzept «Ryffel Running by Sport XX» in ihren eigenen Sport-XX-Filialen weiterführt, sei bei der Frage der Weiterbeschäftigung der betroffenen Mitarbeiter nicht gerade mit Wertschätzung mit ihnen umgesprungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.