Löscher: Zwischennutzung für die Ewigkeit

Bern

Die Besseresser haben sich den Bauch im Restaurant Löscher in der alten Feuerwehrkaserne Viktoria voll geschlagen.

  • loading indicator

Nach dem «Brother Frank» zog es die Besseresser wieder in eine Zwischennutzung. Anders als beim vietnamesischen Pop-up-Restaurant, das nur ein paar Wochen betrieben wird, darf beim Restaurant Löscher darauf gehofft werden, dass es die Zwischennutzung der ehemaligen Feuerwehr­kaserne überdauert.

Das Lokal erfreut als Erstes das Auge. Die Sitzbänke aus alten Fensterläden vor dem Haus, die aus Paletten gezimmerte Bar, überhaupt der ganze Brocki-Charme verleihen dem Ort ein grossstädtisches Flair. Glücklicherweise geht das nicht zulasten des Wohlfühlklimas – im Gegenteil. Und noch besser: Die gepflegte Nonchalance greift weder auf den Service noch auf die Speisen über. Nach dem Apéro wählten wir den grünen Salat (6.50 Fr.) – hübsch angerichtet in einer kleinen Suppenschüssel und mit gerösteten Kernen – und eine Schwarzwurzel-Tarte-Tatin mit Kressesalat (14.50). Der salzige Teig, das caramelisierte Gemüse, die schärf­liche Kresse: eine Offenbarung.

Bei den Trofie mit Mandel-Peterli-Pesto, Kapern und Ziegenfrischkäse (19.50) verbanden sich ebenfalls nicht alltägliche Zutaten zu einem leckeren Ganzen. Und auch der andere Hauptgang, Involtini vom Rind mit Lauch-Kräuter-Füllung, Ofengemüse und Griessmonden (33.50), überzeugte: solid die Monde, fein gewürzt und mit dem hellgrünen Lauchkern schön anzusehen die Involtini, knackig das Ofengemüse aus Rüben und Federkohl, schmackhaft die Deko aus frischen Gewürzzweigen.

Krönender Abschluss des gelungenen Abends: ein Mascarpone-Mousse mit Kirsch, Marronibrownie und Dörraprikosensauce (9 Fr.). Möge die Zwischennutzung, die letzten Sommer begonnen hat und im Laufe des Winters sukzessive ausgebaut wurde, ewig währen.

Hier finden Sie die gesammelten Gastrorezensionen:

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt