Zum Hauptinhalt springen

Märchenstunde mit Alphorn

Das Musiktheater «Die Steinkönigin» feierte im Kulturhof Schloss Köniz Premiere. Bis September steht eine Tour durch die Schweiz mit Abstechern im Kanton an.

«Die Steinkönigin»: Keine alltägliche Mischung.
«Die Steinkönigin»: Keine alltägliche Mischung.
zvg

Märchen und Blechbläserquartett – das ist nun wirklich keine alltägliche Mischung. Die langjährigen Partner Sprecherin Silvia Jost und Autor Andreas Berger nehmen sich der ungewöhn­lichen Kombination an und ­spannen für das gross angelegte Projekt «Die Steinkönigin» mit dem Altophonium-Quartett und der Pianistin Kathrin Hartmann zusammen. Berger verfasste den Text, zu welchem der Schweizer Tubist Etienne Crausaz schliesslich eine musikalische Ausarbeitung konzipierte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.