Zum Hauptinhalt springen

Mann (78) stirbt nach Sturz von einer Leiter

In Aarwangen ist am Freitag ein 78-jähriger Mann bei Reinigungsarbeiten an einem Hausdach von einer Leiter gestürzt. Der Mann erlag noch gleichentags seinen schweren Verletzungen.

Gemäss Abklärungen hatte der 78-jährige am Freitagnachmittag im privaten Rahmen Reinigungsarbeiten an einem Hausdach ausgeführt. Als er sich auf einer Leiter befand, kam es kurz nach 14 Uhr aus noch ungeklärten Gründen zum Sturz aus einer Höhe von über zwei Metern. Dies berichtete die Kantonspolizei Bern am Sonntagabend.

Passanten, welche auf den Verunfallten aufmerksam wurden, alarmierten in der Folge umgehend die Rettungskräfte. Nach einer Erstversorgung vor Ort wurde der Verletzte durch die Rega ins Spital geflogen. Trotz den getroffenen Massnahmen konnte jedoch nicht verhindert werden, dass der Mann aus dem Kanton Bern noch gleichentags seinen schweren Verletzungen erlag. Der genaue Unfallhergang wird von der Kantonspolizei Bern untersucht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch