Zum Hauptinhalt springen

Mann am Bahnhof niedergeschlagen

In der Nacht auf Montag wurde ein Mann von einem Unbekannten beim Bahnhofsplatz niedergeschlagen und schwer verletzt. Er erlitt schwere Kopfverletzungen.

Hier auf dem Bahnhofsplatz wurde ein Mann schwer verletzt.
Hier auf dem Bahnhofsplatz wurde ein Mann schwer verletzt.
Stefan Anderegg

In der Nacht auf Montag kam es auf dem Bahnhofsplatz zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von Männern. Die Täterschaft, eine Gruppe von mindestens drei Männern, ging dabei auf die andere Gruppe zu. Einer der unbekannten Täter schlug dann zwei Männer nieder. Das zweite Opfer fiel dabei zu Boden und erlitt schwere Kopfverletzungen. Er musste ins Spital gebracht werden.

Trotz umfassenden Ermittlungen konnte die Täterschaft laut einem Communiqué der Kantonspolizei Bern noch nicht angehalten werden. Der Haupttäter sei 23 bis 25 Jahre als, rund 180 Zentimter gross, mit muskulöser Statur. Er habe Jeans und ein Lonsdale-T-Shirt getragen und Berndeutsch gesprochen.

Die Polizei bittet Personen, die Angaben zur Tat machen können, sich zu melden: 031 634 41 11.

pd/jek

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch