Zum Hauptinhalt springen

Mann mit E-Bike bei Unfall verletzt

Am Mittwochabend ist in Bern ein Mann mit einem E-Bike verunfallt. Der Mann wurde verletzt ins Spital gebracht.

Wie der Kantonspolizei Bern nachträglich gemeldet wurde, war am Mittwochabend kurz nach 17 Uhr ein Mann mit einem E-Bike auf der Bahnstrasse in Bern verunfallt. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Lenker des E-Bikes von der Freiburgstrasse her auf der Bahnstrasse unmittelbar neben den Geleisen unterwegs, als er auf Höhe Bahnstrasse Nummer 83 aus noch zu klärenden Gründen stürzte.

Der 46-jährige Mann wurde dabei verletzt und durch Dritte ins Spital gebracht. Dies berichtete die Kantonspolizei Bern am Freitagnachmittag.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Insbesondere ein Mann, welcher auf der Unfallstelle erschienen sei, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 031 634'41'11 zu melden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch