Zum Hauptinhalt springen

McDonald’s bleibt nach Brand geschlossen

Hier werden in den nächsten Tagen keine Hamburger gebraten: Im McDonald’s in Zollikofen wütete gestern ein Feuer.

Ein Absperrband zeugt vom Brand in der Mc Donalds Filiale in Zollikofen. Sie bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
Ein Absperrband zeugt vom Brand in der Mc Donalds Filiale in Zollikofen. Sie bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
Max Füri

Noch am Donnerstagmittag lag ein scharfer Brandgeruch über dem McDonald’s beim Bahnhof Zollikofen. Rot-weisse Absperrbänder umspannten grossräumig Restaurant und Zufahrt. Die hungrigen Gäste mussten abgewiesen werden. Die meisten nahmen es mit Humor und wichen auf die benachbarte Tankstelle aus oder besuchten ein anderes Lokal in der Nähe. Angestellte verteilten Gratisgutscheine für einen Hamburger, um die Enttäuschung zu mildern und zugleich auf die in Schönbühl gelegene Filiale derselben Kette aufmerksam zu machen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.