Zum Hauptinhalt springen

Mehr Geld fürs Schwimmbad

Die Gemeindeversammlung hat zusätzliche 120000 Franken für die Badi Eywald gesprochen.

Das sanierte Bad Eywald bei der Eröffnung im Juni 2011. Rechts das alte kleine Kinderplanschbecken, das ersetzt werden muss.
Das sanierte Bad Eywald bei der Eröffnung im Juni 2011. Rechts das alte kleine Kinderplanschbecken, das ersetzt werden muss.
Nadia Schweizer

Seit dem Frühjahr ist das Schwimmbad Eywald saniert – nun kann das Becken mit Solarstrom geheizt und nachts abgedeckt werden. Ein grosser Schritt, allerdings auch ein teurer: Die Gemeindeversammlung musste am Freitag einen Nachkredit von 120000 Franken genehmigen, dies bei einem ursprünglichen Kredit von 230000 Franken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.