Zum Hauptinhalt springen

Mehr Parkplätze für Pendler

Falls die Parkplätze auf der Berner Schützenmatte verschwinden sollten, plant die Stadt zur Kompensation einen Ausbau des Park and Ride Neufeld. Ein Vorprojekt steht kurz vor dem Abschluss.

Ein weiteres Stockwerk obendrauf? Das Park and Ride Neufeld könnte bald erweitert werden.
Ein weiteres Stockwerk obendrauf? Das Park and Ride Neufeld könnte bald erweitert werden.
Stefan Anderegg

Die Stadt Bern kann auf die 145 Parkplätze auf der Schützenmatte verzichten. Zu diesem Schluss kam jedenfalls Stadtpräsident Alexander Tschäppät (SP), nachdem die Testphase unter dem Titel Neustadt-lab vor gut einem Monat abgeschlossen war. Anfang nächstes Jahr will der Gemeinderat über ein Nutzungs- und Entwicklungskonzept befinden. Dabei wird er auch entscheiden, ob die Parkplätze auf der Schützenmatte definitiv verschwinden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.