Zum Hauptinhalt springen

Metro-Parking wird saniert

Im Metro-Parking mitten in der Stadt Bern werden ab kommendem Montag Sanierungsarbeiten durchgeführt. Deshalb kommt es zu Lärm und Umleitungen.

Das Metro-Parking wird saniert, was zu Lärm und Umleitung führen wird.
Das Metro-Parking wird saniert, was zu Lärm und Umleitung führen wird.
Walther Pfäffli

Dazu müssen Bauarbeiter einen Teil des Waisenhausplatzes aufreissen. Der motorisierte Individualverkehr und der Langsamverkehr werden umgeleitet.

Lärm sei trotz eines Schallschutzzelts nicht zu vermeiden, teilte die Autoeinstellhalle Waisenhausplatz AG, die Besitzerin des Parkings, am Mittwoch mit. Die Bauarbeiten fänden aber nur tagsüber und unter Einhaltung der Mittagsruhe statt. Am Abend, in der Nacht und an Wochenenden werde nicht gebaut.

Saniert wird ein Querträger in der Decke über dem ersten Untergeschoss des Parkings. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte August. Während der Bauzeit ist das Parking normal in Betrieb.

SDA/cls

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch