Zum Hauptinhalt springen

Neue Spielgeräte für den Spielplatz «Eyfäld»

Der Spielplatz «Eyfäld» in Ittigen erhält zwei neue Geräte. Ausserdem will die Gemeinde mehr Kindertaggesstätteplätze anbieten.

Künftig können sich Ittiger Kinder zusätzlich auf einem Kletterbaum und einer Federwippe austoben. Der Gemeinderat genehmigte den dazu erforderlichen Nachkredit von 21`000 Franken. Der Quartierverein beteiligt sich mit 5`000 Franken. Die Gemeinde erwartet zudem einen Beitrag vom Lotteriefonds.

Die Gesundheits- und Fürsorgedirektion hat ausserdem 10`000 Betreuungsstunden in der Tagespflege und sechs Plätze in der Kindertagesstätte bewilligt. Neu stehen total 22 Kindertagesstätteplätze und 29`580 Betreuungsstunden zur Verfügung. Die Wohnung im Erdgeschoss an der Längfeldstrasse 1 wird an den Tageselternverein vermietet. Dies bedingt bauliche Anpassungen und dafür wurde ein Nachkredit von 31`000 Franken genehmigt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch