Zum Hauptinhalt springen

Neuer Stichtag für Eintritt in den Kindergarten

In Bern verschiebt sich der Stichtag für den Eintritt in den Kindergarten. Alle Kinder, die bis zum 31. Mai 2013 das 4. Altersjahr zurückgelegt haben, treten nach den kommenden Sommerferien in den Kindergarten ein.

Ab nächstem Jahr dauert der Kindergarten in der Stadt Bern zwei Jahre.
Ab nächstem Jahr dauert der Kindergarten in der Stadt Bern zwei Jahre.
Markus Hubacher

Die Einschreibung in den Kindergarten erfolgt am 31. Januar 2013. Die betroffenen Eltern werden in der ersten Schulwoche im neuen Jahr dazu per Post eingeladen. Der Kindergarten dauert neu zwei Jahre, so schreibt es das kantonale Recht vor. Das kantonale Recht sieht ausserdem vor, dass der Stichtag noch weiter nach hinten verlegt wird, und zwar auf den 1. August im Jahr 2015.

Die Stadt Bern hätte diese Vorgaben eigentlich im Rahmen einer Teilrevision des Schulreglements umsetzen wollen. Da das Stadtparlament im November aber nicht auf die Teilrevision eintrat, musste eine andere Lösung gefunden werden.

Diese fand die Stadt in Form einer Übergangsregelung. Juristische Abklärungen hätten ergeben, dass dies die Sache des Gemeinderates sei, schreibt dieser in einer Mitteilung vom Donnerstag.

SDA/tan

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch