Zum Hauptinhalt springen

Neues Parteilokal, Gratistipp und Grossbern

Stadtberner FDP wechselt Versammlungslokal, Michelle Renaud gibt Gratistipp, AvG gefällt der Name Grossbern nicht und Jesse Ritch wartet auf die neue Liebe.

Jesse Ritch ist nun geschieden und wartet auf die neue Liebe.
Jesse Ritch ist nun geschieden und wartet auf die neue Liebe.
Patric Spahni

Politische Parteien sind bekanntlich nicht auf Rosen gebettet. Nicht einmal die wirtschaftsnahe FDP. Auch sie muss jeden Rappen umdrehen, bevor sie ihn ausgibt. Das bekommt nun auch Werner Rothen, der Betreiber des noblen und frisch renovierten Restaurants Zum Äusseren Stand, zu spüren. Christoph Zimmerli, der Präsident der Stadtpartei, hat sich entschieden, die Mitgliederversammlungen künftig nicht mehr in Rothens Lokal durchzuführen. Dies, weil Rothen die Preise für die Saalmiete erhöht hat. Künftig werden sich die FDP-Mitglieder in einem Saal der Schmiedstube versammeln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.