Zum Hauptinhalt springen

OdA Gesundheit zieht von Ostermundigen nach Köniz

Die OdA Gesundheit Bern zügelt nach Köniz. 1800 Lernende im Gesundheitswesen werden künftig in Liebefeld unterrichtet.

1800 Lernende im Gesundheitswesen werden künfitg in Köniz unterrichtet.
1800 Lernende im Gesundheitswesen werden künfitg in Köniz unterrichtet.
Screenshot OdA

Die OdA Gesundheit Bern, ein Dienstleistungszentrum für Bildungsfagen zum Gesundheitswesen, verlässt seine drei Standorte in Ostermundigen und Bern, um die Geschäftsstelle und den Kursbetrieb unter einem Dach zu vereinen.

Der Umzug bedeutet unter anderem für 1800 Lernende, dass ihre sogenannten Überbetrieblichen Kurse neu an der Sägemattstrasse 1 in Liebefeld stattfinden. Dort bezieht die OdA (Organisation der Arbeitswelt) Bern ein modernes, grosszügiges Kurszentrum.

Den neuen Standort hat die OdA Bern mit ihren 15 Beschäftigten unter anderem wegen der guten Anschlüsse an den öffentlichen Verkehr ausgewählt, wie die OdA und die Gemeinde Köniz am Montag mitteilten.

SDA/tag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch