Zum Hauptinhalt springen

Öllache in Bremgarten – Zeugen gesucht

Eine rund zehn Quadratmeter grosse Öllache auf einer Strasse in Bremgarten sorgte am Mittwoch für Verkehrsbehinderungen. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine Meldung über eine rund zehn Quadratmeter grosse Öllache in Bremgarten bei Bern ging am Mittwoch kurz nach 10 Uhr bei der Kapo ein. Die Verschmutzung betraf die Fahrbahn im Bereich Kirchweg, Aeschenbrunnmatt-, Felsen- und Kalchackerstrasse, wie die Polizei am Mittwoch mitteilt.

Die Berufsfeuerwehr Bern musste die Flüssigkeit, nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um Dieselöl, binden und den Abwasserschacht reinigen. Währenddessen blieb die eine Strassenhälfte für rund eine Stunde gesperrt, was zu Verkehrsbehinderungen führte.

Die Polizei sucht im Zusammenhang mit diesem Vorfall Zeugen, sachdienliche Hinweise werden erbeten an Telefon 031 634 41 11.

pkb/jam

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch