Pegasus: Erotischer als Lo & Leduc

Pegasus und Lo & Leduc spielten beide zum ersten Mal auf der Hauptbühne. Wer war besser? Der Vergleich.

Haare und Brille: Noah Veraguth, Frontmann von Pegasus.

Haare und Brille: Noah Veraguth, Frontmann von Pegasus.

(Bild: Christian Pfander)

Marina Bolzli@Zimlisberg

1. Publikumsaufmarsch: Naja, es ist halt noch etwas früh um halb vier. Der Berg ist locker gefüllt, aber zumindest so, dass es nicht peinlich ist.

2. Wann springt der Funke? Es ist ist eher ein Fünkchen, dafür springt es gleich zu Beginn. Die treue – meist weibliche – Fangemeinde singt schon beim ersten Song mit. Dass das Fünkchen bis zum Schluss glüht, ist vor allem dem Bassisten Gab­riel Spahni zu verdanken. Sein Showtalent reisst die Berner, äh, Bieler, immer wieder aus der Lethargie.

3. Optische Argumente: Haare und Brille.

4. Interaktion: Frontmann Noah Veraguth hatte am Donnerstag Geburtstag. Er ist jetzt herzige 30 Jahre alt. Mehrere Fans haben für das Geburtstagskind farbige Glückwunschzettel und ein Ständchen vorbereitet. Lustig, dass etwa eine halbe Stunde später SRF genau dasselbe macht und Veraguth mit Kamera auf der Bühne überrascht. Und sonst? Pegasus sind immer wieder in Kontakt mit dem Publikum. Animationsversuche wie Klatschen oder Hüpfen gelingen meist, hallen aber nicht sehr lange nach.

5. Überraschung: Keine.

6. Musikalische Qualität: Die Songs kommen live reduzierter daher als auf den Studioalben, mit weniger Elektronik und mehr Fokus auf die Gitarren. Gerade unter den neuen Songs gibt es einige, die aus dem pegasusschen Pop-Einerlei herausstechen. Schlagzeuger Stefan Bronner liefert ein Solo ab, das locker mit dem von Ben Thatcher (Royal Blood) vom Vortag mithalten kann.

7. Erotischer Moment: Noah Veraguth: «Es wird langsam heiss hie!» – Eine Konzertbesucherin: «Nei, du bisch heiss!»

Fazit: Ein solides Wohlfühlkonzert ohne grosse Überraschungen. Euphorie kam selten auf. Gurten-Moment? Ein paar Gurten-Momentchen, die nicht lange in Erinnerung bleiben.

  • loading indicator

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt