Philipp Hänggi neuer Leiter Produktion bei der BKW

Der 50-jährige Solothurner Philipp Hänggi folgt auf Hermann Ineichen als Produktionsleiter der BKW. Er wird auch Mitglied der Konzernleitung.

Hänggi ist bereits seit 2014 bei der BKW.

Hänggi ist bereits seit 2014 bei der BKW.

(Bild: PD)

Philipp Hänggi ist zum neuen Leiter Produktion des Berner Energie- und Infrastrukturunternehmens BKW ernannt worden. Der 50-jährige Solothurner wird auch Mitglied der Konzernleitung. Das teilte die BKW am Donnerstag mit.

Hänggi verfügt über einen Doktortitel in Physik und einen Executive MBA der Uni St. Gallen. Er trat 2014 in die BKW ein als Mitglied der Leitung des Geschäftsbereichs Produktion. In den letzten Jahren trieb er laut BKW erfolgreich die Stilllegung des Atomkraftwerks Mühleberg voran.

Hänggi tritt den neuen Posten am 1. Januar an. Er folgt auf Hermann Ineichen, der die BKW Ende Jahr verlässt. Ineichen geht laut einer Mitteilung der BKW vom vergangenen Mai aus persönlichen Gründen.

ske/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt