Zum Hauptinhalt springen

Philipp Meyer bleibt Leiter der Pfadi Kanton Bern

Die Pfadi Kanton Bern wird auch in den nächsten zwei Jahre von Philipp Meyer geleitet. Der Posten der Kantonsleiterin ist weiterhin vakant.

Philippe Meyer steht neu der Pfadi Kanton Bern vor.
Philippe Meyer steht neu der Pfadi Kanton Bern vor.
zvg/pfadibern.ch

Philipp Meyer wurde am Freitag von der Delegiertenversammlung der Pfadi Kanton Bern für weitere zwei Jahre als Leiter bestätigt. Er stand bereits vorher seit einem Jahr im Amt. Der Posten der Kantonsleiterin ist weiterhin vakant.

«Smart», wie Philipp Meyer mit Pfadinamen heisst, wurde einstimmig wiedergewählt, wie die Pfadi Kanton Bern mitteilte. Meyer ist von Beruf Elektroingenieur und studiert an der ETH Zürich.

Gemäss der Webseite Pfadibern.ch, hat die Kantonsleitung der Pfadi die Aufgabe, die Arbeiten der Kantonalen Leitung und des Kantonsrates zu leiten und zu koordinieren. Sie vertritt die Pfadi Kanton Bern innen und aussen. Die Kantonsleitung ist immer eine Doppelbesetzung mit Leiter und Leiterin. Die Pfadi Kanton Bern ist ist der zweitgrösste Kantonalverband der Pfadibewegung Schweiz.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch