Zum Hauptinhalt springen

Poller: Stadt werde «nachbessern müssen»

Die Berner Verkehrsdirektorin Ursula Wyss (SP) räumt ein: Bei den neuen Pollern in der Länggasse muss die Stadt rasch nachbessern, um die neuen Schleichwege zu unterbinden. Und: Sie hätte Sperren und keine teuren Poller gebaut.

Esther Diener-Morscher
An der Ecke Depotstrasse/Muesmattstrasse  kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen zwischen Autofahrern und Kindergärtnern.
An der Ecke Depotstrasse/Muesmattstrasse kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen zwischen Autofahrern und Kindergärtnern.
Stefan Anderegg
1 / 3

Frau Wyss, finden Sie, dass die vier neuen Poller in der Länggasse am richtigen Ort stehen?

Ursula Wyss: Sie sind dort, wo die Bevölkerung vor 13 Jahren darüber abgestimmt hat, dass sie stehen sollen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen