Zum Hauptinhalt springen

Postroboter ist in Köniz unterwegs

Ab dieser Woche sind in den Gemeinden Bern, Köniz und Biberist selbstfahrende Lieferroboter unterwegs. In Köniz sorgen die Geräte vor allem bei Autofahrer und Passanten für Aufsehen.

In Köniz rollt diese Woche ein Postroboter durch die Strassen.
In Köniz rollt diese Woche ein Postroboter durch die Strassen.
zvg/Gemeinde Köniz
Der Lieferroboter der Post hat einige Hürden zu überwinden.
Der Lieferroboter der Post hat einige Hürden zu überwinden.
zvg/Gemeinde Köniz
Der Testroboter wird von einer geschulten Begleitperson überwacht.
Der Testroboter wird von einer geschulten Begleitperson überwacht.
zvg/Gemeinde Köniz
1 / 4

In drei unterschiedlichen Gemeinden in den Kantonen Bern und Solothurn finden diese Woche Tests mit den Lieferrobotern der Post statt. Um Erfahrungen in unterschiedlichen Situationen zu sammeln, werden die Tests entlang verschiedener Routen durchgeführt, wie die Post mitteilt.

In Zusammenarbeit mit lokalen Partnern werden dabei reale Liefersituationen simuliert. Im Vordergrund stehe jedoch der technische Test des Lieferroboters und seiner Funktion. So werden Daten zum Handling, zur Sicherheit und zur Spezifikationstreue der Roboter gesammelt – angefangen vom Umgang mit Absätzen bis hin zur Funktionsweise bei Regen. Zugleich sollen aber auch die Reaktionen der Passanten festgehalten werden.

Eine speziell geschulte Begleitperson überwacht den Lieferroboter durchgehend bei seinen Einsätzen und kann bei Bedarf die Steuerung manuell übernehmen, wie die Post weiter ausführt. Bereits im August hatte die Post der Öffentlichkeit die eingesetzten Lieferroboter präsentiert.

Video: Post stellt Lieferroboter vor

pd/mas

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch