Zum Hauptinhalt springen

Reitschule: Schmidt fordert Marschhalt

Bezüglich den Ausschreitungen bei der Reitschule vom letzten Wochenende spricht Gemeinderat Alexandre Schmidt von einem «gravierenden und erschreckenden» Vorfall.
Am Samstag fand unter der Brücke vor der Reitschule eine Party statt.
Vermummte Chaoten griffen in der Nacht auf Sonntag die Polizei mit Flaschen- und Steinwürfen bei der Reitschule an.
1 / 4

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.