Zum Hauptinhalt springen

Rentner von Auto angefahren und verletzt

Eine Automobilistin hat am Dienstagmorgen auf dem Bieler Neumarktplatz einen Rentner angefahren und dabei verletzt. Nach einem kurzen Halt setzte die Lenkerin die Fahrt fort.

Der 84-jährige Fussgänger wurde um 10.30 Uhr vom langsam rückwärts fahrenden, roten Personenwagen umgeworfen. Die Frau erkundigte sich nach dem Befinden des Mannes. Kurz darauf setzte sie ihre Fahrt fort. Am Nachmittag musste der Mann auf Grund heftiger Schmerzen mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

Die Polizei sucht Zeugen sowie die beteiligte Autolenkerin: 032 344’51’11.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch