Zum Hauptinhalt springen

Ruoff: «Auch ich teile das Büro»

Seit Anfangs April ziehen immer mehr Post-Mitarbeitende in den neuen Hauptsitz in Wankdorf City. Die Post-Chefin Susanne Ruoff über ihr neues Büro, Elternzimmer und die gelbe Tasche der Mitarbeitenden.

Claudia Salzmann
Die Post-Chefin Susanne Ruoff im Interview zum neuen Hauptsitz in Wankdorf City. Video: Claudia Salzmann

Am Montag wurde der 185 Millionen Franken teure Hauptsitz der Post den Medien vorgestellt. Der gelbe Riese setzt nebst Minergie-Standard auf geteilte Arbeitsplätze. Lediglich 25 Einzelbüros gibt es unter den 1950 Arbeitsplätzen.

Auch das Büro von Susanne Ruoff wird von anderen genutzt, wenn die Post-Chefin abwesend ist. Im Interview erklärt sie die Vorteile davon, die Tasche, die das Teilen von Arbeitsplätzen vereinfachen soll und warum es ein Elternzimmer gibt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen